skip to Main Content

    Bewerbungsunterlagen oder erforderliche Unterlagen für den Zugang zu bulgarischen Universitäten oder Hochschulen müssen sorgfältig erstellt werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Zulassung ohne weitere Prüfung auf der Auswahl der Bewerbungsunterlagen basiert.

    Liste der erforderlichen Dokumente für die Bewerbung an einer bulgarischen Universität

    Sprachzertifikat

    Ein Kenntnisstand des Bewerbers in der bulgarischen Sprache oder einer anderen Studiensprache muss ausdrücklich angegeben werden.

    Diplome & Transkripte

    Eine validierte Kopie des Abschlusszeugnisses der Sekundarstufe des Bewerbers einschließlich einer Ergänzung mit Angabe der Anwesenheitsdauer und der Noten in den verschiedenen Fächern.

    Berechtigung des Antragstellers

    Ein von einer zuständigen Stelle ausgestelltes Dokument, das die Berechtigung des Antragstellers zur Fortsetzung des Studiums an Hochschulen in dem Land bescheinigt, in dem er die Sekundarschulbildung abgeschlossen hat

    Ärztliche Bescheinigung

    Ein ärztliches Attest, ausgestellt frühestens einen Monat vor dem Antragsverfahren, validiert von den zuständigen Behörden im Land des Antragstellers

    Reisepass

    Eine Fotokopie des Reisepasses/Personalausweises des Antragstellers mit leserlich geschriebenem Namen in lateinischer Schrift und mit Angabe von Geburtsort und Geburtsdatum. Bewerber mit doppelter Staatsbürgerschaft sollten auch Fotokopien ihres bulgarischen Personalausweises/Reisepasses vorlegen. Bei unterschiedlichen Namen auf den beiden Personalausweisen oder Reisepässen muss der Antragsteller zusätzlich eine notariell beglaubigte Identitätserklärung (bzw

    Fotos

    Vier aktuelle Fotos des Antragstellers;

    Englischzertifikat

    Englisch-Zertifikat (eines der folgenden oder gleichwertig: TOEFL 550, ILTS 6.0 oder Cambridge First Certificate), Französisch- oder Deutschkenntnisse für diejenigen, die in einer internationalen Sprache studieren möchten. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie aus einem englischsprachigen (französischen oder deutschen) Land kommen oder die Sprache gut beherrschen und kein international anerkanntes Zertifikat haben, bei Ihrer Ankunft an einer bulgarischen Hochschule für einen Test Platz nehmen können.

    Übersetzung & Legalisierung

    Die oben genannten Dokumente werden in Ihrem Namen ins Bulgarische übersetzt und gemäß den zwischenstaatlichen Abkommen legalisiert. Liegen solche Vereinbarungen nicht vor, müssen die Dokumente nach den üblichen Verfahren für die Beglaubigung (Apostille) validiert, übersetzt und beglaubigt werden.

    Back To Top
    ×Close search
    Suche